Urlaub in Paris – Städtereise mit Kultur & Party

eiffelturm-bei-nacht

Machen Sie Urlaub in Paris auf einer Städtereise! Die Hauptstadt von Frankreich, Stadt der Liebe und Heimat des Baguettes lockt jährlich über 20 Millionen Touristen an. Obwohl der Eiffelturm, der Arc de Triomphe und unzählige weitere Sehenswürdigkeiten die Massen anziehen, entdecken immer mehr junge Leute Paris als Partyhotspot. Eine besondere Anziehungskraft haben die unterirdischen Tunnelsysteme in denen eine rasant ansteigende Zahl von Jugendlichen die Nacht zum Tag macht. Auch auf der Oberfläche kann man nicht über einen Mangel an coolen Clubs und Bars klagen. Ein Schlaraffenland für alle Menschen die gerne Party machen und das Nachtleben in vollen Zügen genießen wollen. Die pulsierende Metropole garantiert wilde Partyexzesse, brandaktuelle Musik und motivierte Gleichgesinnte aus allen Ecken der Welt.

Mit der viertältesten U-Bahn der Welt, der Pariser Métro, gelangt man überall hin und erspart sich so den Kampf mit den rücksichtslosen französischen Autofahrern. Der Fluss Seine, welcher die Stadt in zwei Hälften teilt, ist zwar nicht zum Schwimmen geeignet, ladet aber im Juli und August zum Relaxen am eigens hergestellten Strand ein. Seit 2002 wird jedes Jahr zu Beginn der Sommerferien Sand in zwei Abschnitten aufgeschüttet, sodass auch die Pariser an ihrem „eigenen“ Strand entspannen und z.B. Beachvolleyball spielen können. Wer es keine ganze Woche in Paris aushällt, kann auch einen Ausflug ins nahe gelegene Disneyland Paris unternehmen.

Zielgruppe, Haupt-Reisezeit & Klima in Paris

Paris begeistert wahrlich alle Altersgruppen. Ob pubertierender Teenie, partyhungriger Tween, Familien oder Senioren: jeder findet Gefallen an der atemberaubenden Metropole und kommt gerne auf eine Städtereise nach Paris. Besonders beliebt ist die Stadt der Liebe natürlich bei Verliebten. Jährlich werden hunderte Heiratsanträge auf dem 123 Jahre alten Turm gemacht. Im Jänner, Juli, März und August ist in Paris aufgrund der vielen verschiedenen Fashionshows immer sehr viel los. Die meisten Touristen sind im Mai, Juni, September und Oktober anzutreffen. Es kann aber mit ruhigem Gewissen gesagt werden, dass Paris zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert ist.

Paris liegt in einer gemäßigten Klimazone, die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt ca. 10 Grad. Temperaturen fallen gewöhnlich sehr selten unter 0°C. Die Jahreshöchstwerte liegen bei angenehmen 25°C. Die beste Zeit Paris zu besuchen ist sogleich die Hauptreisezeit in der am meiste los ist: Mai, Juni, September und Oktober.

Klima in Paris Quelle: Wetterkontor.de

Bekannte Clubs, Discos & Bars in Paris

Allgemein kann gesagt werden, dass sich die besten Clubs im Stadtteil Montmartre befinden. Obwohl die Preise für Eintritt und Getränke im Allgemeinen sehr hoch sind, lohnt es sich in einen vorbeizuschauen.

  • Le Batofar
    Der ultimative Place-to-be ist das Batofar, ein Nachtklub auf einem Schiff. Am Ufer der Seine, immer noch am Originalplatz, wartet das Partyschiff auf seine Gäste. Renommierte DJs legen vor allem Techno und Elektro für das Partyvolk auf, welches nicht vor dem ersten Sonnenstrahl nach Hause will. Es kann leicht gefunden werden, da es bei Nacht rot beleuchtet wird. Nach dem die Gemüter beim Tanzen erhitzt wurden, ist vor allem die Brise an Deck an lauen Sommernächten eine Wohltat.
  • Rex-Club
    Liebhaber von House, Techno und Trance sind in diesem Klub genau richtig. Der Rex-Club zählt zu den ältesten Locations für Techno und Housefreunde. Bekannte DJs treiben hier ab und zu Ihr Unwesen und erfreuen die Partygeher.
  • La Machine du Moulin Rouge
    Das La Machine du Moulin Rouge ist nicht nur ein Club, er fungiert auch als Konzert Location. Drei verschiedene Räume, darunter ein Konzertsaal mit 750 Sitzplätzen, 400 Club-Sitze und eine American Bar mit 250 Plätzen, bieten Platz für alle die gerne Feiern und sich unter Volks mischen wollen. Als Ort für Themenabende, Clubbings, Konzerte etc. ist im La Machine du Moulin Rouge immer was los.
  • Showcase
    Mit Ausblick auf die Seine ist der Showcase Nachtclub ein wahrer Insidertipp. In einem alten Marinelager unter der Alexandre III Brücke in der Champs Elysées beeindruckt der Club mit seinem Art Nouveau Stil. Wände aus gemeißeltem Stein verleihen dem Club einen extravaganten Flair. Die üblichen Stilrichtungen house und Techno können unter der Woche oder am Wochenende gehört werden. An einigen Tagen wird der Club für Konzerte verwendet welche in diesen steinernen Hallen ein wahres Highlight sind.
  • Untergrundpartys in den Katakomben von Paris
    Die fast über 2.000 Jahre alten Tunnelsysteme unter der Stadt werden schon lange genutzt. Als Touristenattraktion oder als Lager für die Nationalbank werden die Tunnel schon lange genutzt. In letzter Zeit sieht man jedoch häufig aufgestylte Jugendliche hinabsteigen. Die sogenannten Kataphile (so nennt man die abenteuerlichen Pariser die in den Untergrund gehen um zu feiern) verbreiten die Informationen über die eigentlich verbotenen Partys über Mundpropaganda oder Social Network Seiten. Oft dauern die Feste mehrere Tage und man übernachtet mit Schlafsäcken im Untergrund. Bei Temperaturen von 13 – 14 Grad kommt man sicher nicht leicht ins Schwitzen.

Videos von Paris

Sehenswürdigkeiten in Paris

Club in Paris

Bilder von Paris

Anreise nach Paris

Als eines der beliebtesten Urlaubsziele ist Paris natürlich gut ausgestattet was Infrastruktur betrifft. Ob mit dem Auto, der Bahn, dem Flugzeug oder dem Schiff: Alle Wege führen nach Paris.

Mit dem Auto

Von Frankfurt nach Paris braucht man mit dem Auto etwa 6 Stunden. Beim Fahrstil der Franzosen sollte man sich aber gut überlegen ob man das seinem Auto, und auch sich selbst, antun will.

Mit dem Flugzeug

Am Stadtrand von Paris befinden sich drei Flughäfen. Rund 48,3 Millionen Personen landen und starten jährlich am Charles de Gaulle Flughafen. Ansonsten hat man noch Orly und Paris-Beauvais zur Auswahl. Von Frankfurt ist man innerhalb von einer Stunde in Paris, zu teuer sind die Flüge auch nicht.

Mit dem Zug

Mit den Hochgeschwindigkeitszug TGV von Frankfurt ist man im besten Fall schon in 4 Stunden Paris. Durch das ausgeklügelte U-Bahnnetz in Paris muss man sich auch keine Sorgen machen, wie man ohne Auto in Paris von A nach B kommt.

Städtereise nach Paris – Urlaub buchen

Egal ob Städtereise, Kurzurlaub, Partyurlaub oder Kultur-Urlaub, Paris hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

>> Die besten Hostels, Jugendherbergen und B&B in Berlin anzeigen