Partyurlaub in Calella, Spanien

Partyurlaub in Calella, Spanien

Lloret de Mar, Cala Radjada oder auch Marbella gelten als die Party Hotspots in Spanien, aber wer kann auf Anhieb sagen, was man in Calella erleben kann? Kaum jemand und das ist sehr schade, denn der kleine Badeort am Mittelmeer ist längst kein Geheimtipp mehr unter den passionierten Partygängern. Wer zum Beispiel in Barcelona ist, der sollte es nicht versäumen, auch Calella einen Besuch abzustatten, denn der kleine Ort ist nur knappe 57 km von der katalanischen Metropole entfernt. Calella liegt an der Costa del Maresme und wurde in den 1970er Jahren zum Touristenort aufgebaut. Heute kann man viele Hotels und noch mehr Bars, Tavernen, Discos, Klubs und Kneipen in Calella finden und hier ist tatsächlich rund um die Uhr was los. Wer es in den Ferien richtig krachen lassen will, der ist in Calella genau an der richtigen Adresse.

Calella war einmal ein kleines unbedeutendes Fischerdorf und wurde erst in den 1950er Jahren zu einem Touristenort. Damals waren es aber überwiegend ältere Leute und Familie mit Kindern, die im Campingbus nach Calella kamen, weil man dort im Gegensatz zur Costa Brava oder der Costa del Sol noch Ferien zu erschwinglichen Preisen verleben konnte. Mitte der 1970er Jahre wurden die ersten großen Hotelanlagen gebaut und innerhalb von zehn Jahren wurde aus dem ehemaligen Dorf eine Stadt, in der die Touristen den Ton angaben. Heute hat Calella rund 19.000 Einwohner und auf jeden dieser Einwohner kommen im Sommer drei Touristen. Im Laufe der Zeit wurden aber nicht nur Hotels erbaut, sondern auch viele Nachtklubs und Discos. Heute hat Calella einen guten Ruf als Partymeile, die 24 Stunden am Tag geöffnet hat.

Zielgruppe, Haupt-Reisezeit und Klima in Calella

In Calella kann man im Grunde nur zwei Gruppen von Urlaubern finden. Zum einen viele junge Leute meist unter 30 Jahren aus allen Teilen Europas und viele Familien, die noch immer die guten Preise in dem kleinen Badeort am Mittelmeer zu schätzen wissen. Waren es am Anfang nur die jungen Spanier, die zum Feiern nach Calella kamen, so kann man dort heute vor allem Deutsche, Engländer, Skandinavier, Niederländer und auch viele junge Leute aus Österreich und der Schweiz treffen. Calella ist laut und bunt und wer keinen Anschluss dort findet, der ist selbst schuld. Besonders beliebt ist der Badeort mit seinen breiten Stränden, für Abireisen, Gruppenreisen und auch Abschlussfahrten, denn die Locations sind toll und die Preise zivil. Zwischen Mai und September ist hier richtig was los, denn das ist die beste Zeit, wenn man in Calella Party machen will. Im Winter gehören der Ort und der Strand den Rentnern, die hier die kalte Jahreszeit verbringen.

Bekannte Clubs, Discos und Bars in Callela

Fast alle Clubs und Bars liegen im Stadtteil El Faro und hier hat man praktisch die Qual der Wahl.

  • Turisme 35 (Webseite)
    Zwei Dancefloors, eine endlos lange Theke und jeden Abend Stimmung bis zum Abwinken – das ist das Turisme 35 in Calella. Wer die Jugend des Ortes kennenlernen will, der ist in diesem schicken Klub goldrichtig. Die DJs legen House und Rock, aber auch aktuelle Hits auf und die Party geht bis zum Morgengrauen.
  • Kauai Bar
    Hier ist der Name Programm, denn es erinnert wirklich alles an Hawaii. Aber nicht nur die Deko ist ein Knaller, auch die vielen exotischen und fruchtigen Cocktails, die man in dieser stylishen Bar trinken kann, sind der Hammer. Alle, die sich gerne in einem besonderen Ambiente gut unterhalten wollen, die sollten einen Besuch in dieser Bar auf keinen Fall versäumen.
  • Bora Bora
    Hier bekommt ihr die besten Cocktails im absolut tropischen Flair. Hier könnt ihr eure Partynacht starten und mit der Happy Hour bekommt ihr zwei Hammer Cocktails für einen, die ihr entspannt auf der schönen Terrasse schlürfen könnt.
  • Oxygen
    Das Oxygen serviert euch die beste Musik und leckere Drinks, direkt am Hotel Olympic. Nach einer langen Partynacht habt ihr es also nicht weit! Auf dem großen Dancefloor könnt ihr eure Moves auch an den Stangen oder auf dem Podest ausprobieren, um den Club so richtig einzuheizen. Und wer noch nicht genug hat, macht sich b(e)reit für die legendären Mottopartys.
  • Menfis
    Das Menfis besticht natürlich durch eine super Lage, denn ihr findet den Club direkt gegenüber vom Strand. Auf zwei Floors könnt ihr zu R’n’B, Hip Hop, House, Electro und spanischen Beats abfeiern.  Das Menfis ist auch für seine legendären Schaumpartys bekannt – als ein Muss auf eurer Partytour!
  • Lemon
    Wird oft übersehen, aber wenn man erstmal da war, will man nie wieder woanders hin. Klein, aber fein – das Lemon bietet euch die beste Chartsmusik zu der ihr heiß und eng abfeiern könnt!
  • Frog
    Nur ein paar Meter vom Menfis entfernt findet ihr das Frog – der Club der euch auch mal mit einer kalten Dusche oder sanftem Schaum versorgt. Packt also eine wasserdichte Handyhülle ein und macht die heftigsten Partyfotos hier im Frog.
  • Bondi Beach
    Wer so richtig auf Farben abfährt sollte auf jeden Fall mal zum BondiBeach, der neuste und größte Club in Calella. Hier gibt es auch mal die ein oder andre Neonsplash Party! Hier beginnt der Sommer eures Lebens!

Videos von Calella, Spanien

Jugendreise nach Callela mit maxtours

Anreise nach Calella

Mit dem Flugzeug

Man hat die Wahl zwischen zwei Flughäfen, wenn man nach Calella möchte. Man kann zum einen bis nach Gerona fliegen und von dort aus mit dem Mietwagen in den Ferienort fahren, oder man fliegt bis nach Barcelona und fährt von dort aus ca. zwei Stunden mit dem Bus oder mit dem Mietwagen weiter nach Calella.

Mit dem Auto

Wer mit dem eigenen Wagen nach Calella reisen will, der muss von Deutschland aus zunächst durch Frankreich und sich dann nach dem Grenzübertritt nach Spanien auf der Autobahn sechs in Richtung Gerona oder Gerona halten. In Gerona dann die Ausfahrt nehmen und man ist in knapp 40 Minuten in Calella.

Mit dem Zug

Calella hat einen eigenen Bahnhof und wer die bequeme Art einer Zugreise genießen will, der muss wieder entweder nach Barcelona oder nach Gerona und von dort aus entweder mit dem Bus oder mit einem Mietwagen weiterfahren.

Reise nach Calella buchen

Wir bieten günstige Busreisen inklusive Betreuung nach Calella in Spanien an. Sowohl Jugendreisen, als auch Abireisen und Partyurlaube für alle Altersklassen. Wenn du deine Anreise selbst organisieren möchtest kannst du auch nur das Hotel buchen. Die Reisekosten werden dir dann abgezogen.

Jugendreise nach Calella buchen – Wähle dein Hotel

Die angezeigten Preise sind inklusive Anreise. Wenn du nur das Hotel möchtest, kannst du dies im Buchungsprozess deaktivieren.

>> Jugendreisen Angebote nach Calella anzeigen 

>> Die besten Hostels und Jugendherbergen in Calella anzeigen