Urlaub in Playa de Aro – Jugendreisen

Urlaub in Playa de Aro – Jugendreisen

Playa del Aro ist eine Ortschaft an der Costa Brava. Der Beiname „das Cannes der Costa Brava“ hat die Ortschaft aufgrund des 2,4 km langen Sandstrandes bekommen. Durch die Breite von 30-40m ist er nie überfüllt und man findet immer ein Plätzchen um sein Handtuch auszubreiten. Zudem gibt es eine autofreie Strandprominade die zum Einkaufen einlädt und mit vielen Bars und Restaurants ausgestattet ist. Im Gegensatz zu Lloret de Mar besitzen hier viele Katalanen ein Ferienhaus. Dementsprechend ist es hier gelegentlich etwas ruhiger aber nicht weniger aufregend. Lediglich die Anzahl der betrunkenen Touristen ist niedriger. Seit den 70er & 80er Jahren steht der Name Playa de Aro für niveauvollen Urlaub, Entspannung und exklusives Nachtleben. Die Stadt punktet auch mit seiner Sauberkeit. Auch Gourmets fühlen sich in Playa de Aro wohl, viele Gourmettempel verwöhnen ihre Gäste. Zudem ist Playa de Aro auch für Jugendreisen sehr begehrt.

Ein Ausflug ist auch der legendäre Yachthafen, einer der Größten an der Costa Brava, wert. Viele kleine romantische Buchten in Norden und Süden von Playa de Aro laden zu romantischen Stunden mit dem Partner oder dem Urlaubsflirt ein.

Während des Jahres finden regelmäßig Feste statt. Das wohl bekannteste ist der Karneval im Februar. Die vielen farbenfrohen Umzüge, Maskenbälle und Faschingsfeste ziehen jährlich viele kostümierte Menschen an. Im August findet dann das Fiesta Major statt. Was in München das Oktoberfest ist, ist in Playa de Aro das Fiesta del Cerveza. Dieses findet an zwei Wochenenden bis zum 12. Oktober statt.

Zielgruppe, Haupt-Reisezeit & Klima in Playa de Aro

Wie oben schon genannt steht das „Cannes der Costa Brava“ nicht für Saufen ohne Ende sondern eher für Kultur und Genuss. Das bedeutet aber nicht, dass man hier nicht ordentlich feiern kann. Lediglich die Masse der Partymeute wird etwas reduziert und man feiert auf etwas höherem Niveau. Wer also kein Lust auf gröllende, betrunkene Menschen hat, verlegt seinen Partyurlaub nach Playa de Aro. Hier laden exklusive Clubs und Discos ein die bombastische Stimmung versprechen. Die Zielgruppe sind daher eher internationale Leute ab den Zwanzigern, die Lust auf einen exklusiven Urlaub haben. Außerdem findet man hier auch Familien, die den schönen Sandstrand genießen. Ebenso sind viele Jugendliche unter 18 Jahren auf Jugendreisen in Playa de Aro.

Die Hauptreisezeit ist von Juli bis August. Die Temperaturen fallen im 90km entfernten Barcelona schlimmstenfalls auf 5°C. Die Höchsttemperatur von 28°C wird im Juli und im August erreicht.

Klima in Playa de Aro (Wert vom 90km entfernten Barcelona)
Quelle: Wetterkontor.de

Bekannte Clubs, Discos & Bars in Playa de Aro

  • Inox
    Die Diskothek Inox besteht schon in 2004 und bietet Platz für über 500 Personen. Anregende Musik und Lichtshows können hier erwartet werden. Jedes Wochenende feiern hier die Leute und gehen aufgrund der tollen Stimmung erst in den frühen Morgenstunden.
  • Xenon
    Xenon ist eine der größten Discos in Playa de Aro. Nahe dem Plaza d´Europa verschwinden hier regelmäßig Leute auf der Suche nach Party, guter Stimmung und gutgelaunten Mitfeiernden durch die Türen der Disco. Viele Themenabende werden hier veranstaltet um Abwechslung zu bieten. So wird am Montag zum Beispiel eine Holland-Party, an einem anderen Tag eine Überraschungsparty, eine Noche Blanca oder ein Heineken Special veranstaltet. Außerdem kann man sich von den Barkeepern mit tollen Cocktail verwöhnen lassen.
  • Discoloft
    Das sehr modern ausgestattete Discoloft ist ein absoluter Insidertipp. Die stylische Disco hat eine Outdoor-Lounge die dazu einlädt, nach dem Tanzen und Feiern zu entspannen oder kurz abzukühlen. Neben einer Lasershow unterhalten drei DJs dei Gäste.
  • Charley´s
    Das Charley´s ist perfekt um sich in Partystimmung zu bringen. Hier werden die neuesten Hits gespielt. Die Getränkepreise liegen im normalen Bereich und von der Bar können viele Clubs und Discotheken erreicht werden.
  • La Botellita
    Botellita, zu Deutsch das Fläschchen, ist eine angesagte Bar in Playa de Aro und bietet eine angenehme Atmospähre um sich auf den langen Partyabend vorzubereiten. Die Getränke werden in kleinen Miniaturflaschen serviert, wie man sie aus dem Flugzeug kennt. Eine ausgefallene Idee, die immer wieder gut ankommt.

Videos von Playa de Aro

Anreise nach Playa de Aro

Anreise mit dem Auto

Eine ziemlich lange Reise steht allen bevor, die mit dem Auto nach Playa de Aro reisen. Zuerst nach Frankreich und von dort über Valence, Orange, Perpigan nach Girona. Bei Girona Süd fährt man aus und fährt bis nach Playa de Aro. Da französische und spanische Autobahnen mautpflichtig sind muss man etwa 80 € an Maut berechnen.

Anreise mit dem Flugzeug

Linienflüge von der Billigairline Ryanair schonen die Urlaubskasse. Natürlich fliegen auch andere Fluglienien nach Girona oder Barcelona. Wer nach Girona fliegt muss von hier mit dem Taxi nach Playa de Aro. Fliegt man nach Barcelona kann man mit der Metro zum Busbahnhof fahren und von dort den stündlichen Bus nach Playa de Aro nehmen.

Anreise mit dem Zug

Am Besten fährt man mit dem Zug nach Barcelona und anschließend mit dem oben genannten Bus von Barcelona nach Playa de Aro. Von München muss man etwa 16 Stunden nach Barcelona rechnen, von Frankfurt etwa 14 Stunden, von Wien 22 Stunden und von Bern im besten Fall nur 11 Stunden.

Anreise mit dem Bus

Als beliebtes Ziel für Urlaube fahren viele Busse an die Costa Brava. Je nach Abfahrtsort fährt man zwischen 16 und 24 Stunden. Busreisen nach Lloret de Mar und Malgrat de Mar sind sehr beliebt, aber auch Playa de Aro wird immer häufiger angefahren. Vor allem für junge Reisende bietet diese Art der Reise eine billige Alternative zum Auto und zum Flug.

Busreisen nach Playa de Aro buchen

Gerade Jugendreisen nach Playa de Aro sind sehr beliebt. Wir haben für dich günstige Angebote mit Unterbringung im Hotel oder auf dem Campingplatz im Angebot.