Partyurlaub in Bodrum, Türkei

Wer noch vor 20 Jahren nach Bodrum an die türkische Riviera in die Ferien fuhr, der konnte sich auf einen ruhigen und beschaulichen Strandurlaub freuen. Wer heute nach Bodrum fährt, der kann Party ohne Ende und die Nacht zum Tag machen, denn die kleine türkische Stadt hat das spanische Vorbild auf Mallorca locker eingeholt. Hotelanlagen in allen Preisklassen, jede Menge Bars, die schon am Morgen ihre Pforten öffnen, schicke Clubs und stylishe Discos. Viele Kneipen und ein bunt gemischtes Publikum aus ganz Europa – das macht Bodrum so bunt, laut, lebhaft und so unterhaltsam. Wer nach Bodrum kommt, der kann am Tag am Gümlet Beach in der Sonne liegen, Wasserski fahren oder mit dem Bananaboot die Küste unsicher machen und am Abend auf die Piste gehen, und sich nach allen Regeln der Kunst bis zum frühen Morgen prächtig amüsieren.

Das Bodrum, das heute als Partyhochburg bekannt ist, war in der Antike eine der bedeutendsten Städte im Mittelmeer. Der persische König Mausolos ließ sich dort schon zu Lebzeiten ein riesiges Grabmal erbauen und dieses Mausoleum gehörte zu den Sieben Weltwundern der Antike. Im 14. Jahrhundert durch ein Erdbeben zerstört, wurde Bodrum später von den Truppen Alexander des Großen dem Erdboden gleichgemacht und verlor seinen Reichtum und auch seine große Bedeutung. Erst die Kreuzritter entdeckten die schöne Stadt im Ägäischen Meer wieder und bauten dort die Festung St. Peter. Die nächsten Jahrhunderte war Bodrum ein verschlafenes Fischerdorf, bis der regimekritische türkische Dichter Cevat Şakir nach Bodrum verbannt wurde. Er lud seine Freunde ein und machte das Beste aus seiner Verbannung – er feierte Partys. Ihm hat Bodrum seinen Ruf als Partyhauptstadt der türkischen Küste zu verdanken. Bis heute ist das ehemalige Fischerdorf beliebt bei allen, die gerne feiern.

Zielgruppe, Haupt-Reisezeit und Klima in Bodrum

Die Feriengäste, die nach Bodrum kommen, kann man in zwei Gruppen aufteilen. Die eine Gruppe, meist ältere Urlauber oder Familien mit Kindern, wohnen etwas außerhalb der Stadt und genießen in Bodrum einen Strandurlaub. Die andere, größere Gruppe, besteht aus jungen Leuten, die ihre Abifahrt oder ihre Abschlussfahrt nach Bodrum machen, um hier zu feiern. Auch Busreisen nach Bodrum sind beliebt, denn dort kann man günstig wohnen, trinken und einkaufen. In der Hauptsache wird man in der Saison, die meist von Mai bis Anfang Oktober dauert, Briten und Holländer in Bodrum finden, aber auch immer mehr deutsche Jugendliche entdecken Bodrum für sich. Die Partymeilen an der türkischen Riviera sind deutlich günstiger als Mallorca oder Ibiza und das Wetter ist eigentlich immer Top.

Auch viele Türken besitzen in Bodrum ein Sommerhaus, denn die Küste bietet hervorragende Bedingungen, wenn es um den Wassersport geht. Wer im Winter nach Bodrum kommt, der kann immer noch Party machen, aber auch zu Schnäppchenpreisen wohnen. Nicht alle Hotels schließen in der kühleren Jahreszeit und vermieten stattdessen oftmals ihre Zimmer zur Hälfte des Preises, den man in der Hauptsaison bezahlen müsste. Im Herbst und im Winter kann man in Bodrum vor allem junge Leute aus Osteuropa treffen, wie beispielsweise aus Serbien, Kroatien und aus den Ländern der ehemaligen Sowjetunion.

Das Klima in Bodrum (Werte für das 236 km entfernte Izmir) Quelle: Wetterkontor.de

 

Bekannte Clubs, Discos und Bars in Bodrum

  • Fasil Café Rasit

Türkische Musik vom Feinsten, ein edles Ambiente und jeden Abend Bauchtanz ab 23°° Uhr – das kann man im Fasil Café Rasit erleben. Die Bar gehört zu den Highlights in Bodrum und ist jeden Abend knallvoll. Es lohnt sich einen Tisch zu reservieren, denn neben bunten Cocktails bekommt man hier den besten türkischen Mokka der Stadt, natürlich auch stilecht serviert.

Laut, immer etwas überfüllt, aber eine Bombenstimmung – das ist die Halikarnass Disco in Bodrum. Die Disco ist eine Legende und man sagt, wer nach Bodrum kommt und nicht im Halikarnass war, der hat in Bodrum auch nicht richtig gefeiert. Im Sommer kann man auch auf der großen Terrasse sitzen, chillen, Cocktails schlürfen und unterm Sternenhimmel tanzen.

  • Amigos Bar 

Stilvoll, schick eingerichtet und ein toller Treffpunkt zum Vorglühen – das ist die Amigos Bar im Zentrum von Bodrum. Man kann in der Amigos Bar aber nicht nur nett sitzen und gute Musik hören, sondern auch sehr gut essen. Vor allem die zahlreichen Tapas Variationen sollte man versuchen.

Die Veli Bar ist die älteste Bar in Bodrum, aber immer noch ein beliebter Treffpunkt der Partypeople. Nach Mitternacht geht hier die Post ab, improvisierter Bauchtanz inklusive. Auch wenn die Bar vielleicht ein etwas nostalgisches Ambiente hat, der DJ legt immer die neusten Charthits und guten Rock und Pop auf.

  • The Whitehouse Bar

Wer das viktorianische England mag, der wird sich in der Whitehouse Bar in Bodrum sicher wohlfühlen. Die Atmosphäre ist jeden Abend toll, man kann viele feiersüchtige Briten kennenlernen und den besten DJs der Türkei zuhören, die unermüdlich Techno, House, Brit Pop und Knaller aus den Charts auflegen. Die Preise sind zivil und gefeiert wird bis zum frühen Morgen.

Videos von Bodrum

Anreise nach Bodrum

Mit dem Flugzeug

Der Flughafen Milas-Bodrum liegt ca. 35 km von Bodrum Stadt entfernt und ist über eine gut ausgebaute Schnellstraße mit einem Mietwagen sehr schnell und bequem erreichbar. Man kann aber auch den Bus nehmen, der mehrmals am Tag zwischen dem Flughafen und der Stadt pendelt.

Mit dem Auto

Es ist Stress pur, wenn man mit dem Auto nach Bodrum fahren will, denn von Deutschland aus sind es knapp 3.000 km, die man quer durch Südosteuropa fahren muss. In Bodrum selbst kann man mit dem Auto nicht viel anfangen, denn man kann alles sehr bequem zu Fuß erreichen.

Mit dem Schiff

Erholsamer als die Autofahrt ist die Anreise mit dem Schiff über Italien. Es bestehen verschiedene Verbindungen unterschiedlicher Fährlinien, zum Beispiel ab Venedig oder ab Brindisi nach Istanbul, Izmir oder Çeme, aber leider nur in den Sommermonaten. Von dort aus kann man dann mit dem Mietwagen nach Bodrum fahren.

Top Unterkünfte in Bodrum

Wir haben die besten Unterkünfte in Bodrum für euch recherchiert. Hostels, Jugendherbergen und B&B’s mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis: Zentral gelegen, sehr gepflegt, nur wenige Gehminuten zum Strand, Geschäften, Restaurants, Clubs und Bars.

>> Die besten Hostels und B&B’s in Bodrum anzeigen