Partyurlaub in Las Vegas, USA

Las Vegas ist die größte Stadt im US-Bundesstaat Nevada. Sie ist vor allem wegen ihrer großen Anzahl an Casinos bekannt. Die Party-Stadt Las Vegas liegt mitten in der Wüste von Nevada . Dort ragen phänomenale Wolkenkratzer mit abstrakter Architektur in den Himmel. Bei Nacht erhellen millionen Lichter den dunkeln Himmel. In Las Vegas wird die Nacht zum Tag. Die Touristen sind zum Feiern und Party machen gekommen. Die ganze Stadt ist auf Entertainment und Unterhaltung ausgelegt. In Las Vegas hat jedes Hotel sein eigenes Casino und Clubs. Keine Stadt der Welt ist mit Las Vegas vergleichbar. Kaum hast Du das Ortsschild passiert, wird man aus dem Alltag herausgerissen und in die knallbunte Party-Welt hineingeschmissen, die einen fesselt und während des ganzen Aufenthaltes nicht loslässt. Las Vegas ist die Stadt die keine Grenzen kennt.

Zielgruppe, Haupt-Reisezeit und Klima in Las Vegas

Ein Partyurlaub in Las Vegas muss man einfach einmal gemacht haben. Las Vegas ist für die vielen Partys, Casinos, Events und die Aufgeschlossenheit der Besucher bekannt. Las Vegas ist besonders bei jungen Erwachsenen im Alter von 20 – 25 Jahren sehr beliebt. Da in Las Vegas das Glücksspiel legalisiert worden ist, kommen immer mehr europäischen Touristen nach Las Vegas.

Wer in Las Vegas Urlaub macht, bleibt also niemals lange allein. Die wärmsten Monate sind Juni, Juli, August und September. In diesen Monaten bewegen sich die Lufttemperaturen um die 35-42°C.

Klima in Las Vegas, Quelle: Wetterkontor.de

Klima in Las Vegas, Quelle: Wetterkontor.de

Bekannte Clubs, Discos & Bars in Las Vegas

  • Studio 54 (Webseite)
    Ein Muss für jeden, der Disco-Party in Las Vegas machen will! Der Stil ist dem „echten“ Studio 54 in New York nachempfunden und ist demnach durchgängig im 70er-Jahre Look gehalten. In dem Club Studio 54 gibt’s musikalisch eine bunte Mischung, zu später Stunde setzten sich aber elektronische Beats durch. Sexy GoGo-Tänzerinnen animieren das partyfreudige Publikum. Ein besonderes Highlight sind die nackten Tänzerinnen, die in Käfige eingesperrt sind, welche an der Decke hängen.
  • Ghost Bar (Webseite)
    Die Ghostbar ist die coolste Bar / Club in Las Vegas. Cool deshalb, weil die Ghostbar derzeit sehr angesagt ist bei allen Gästen von jung bis alt – und wegen der sehr kalt wirkenden Einrichtung bzw. Beleuchtung. Promis und Stars triffst Du hier täglich, allerdings solltest du schon früh kommen, da der Andrang an der Türe größer ist als die Kapazität der Ghostbar in Las Vegas. Der Eintrittspreis ist verhältnismäßig günstig: Männer zahlen 20 Dollar, Frauen 10 Dollar. Wie in den meisten anderen Clubs und Discos in Las Vegas gibt es auch in der Ghostbar einen Dresscode.
  • Drai’s After Hour (Webseite)
    Das Drai´s After Hour ist eindeutig der beste After-Hour-Club in Las Vegas. Wenn Du nach einer heißen Tanznacht den Abend gemütlich ausklingen lassen möchtest, dann bist Du in Drai’s After Hour Club genau richtig. Geöffnet wird um 1 Uhr, und geschlossen wird erst weit nach Sonnenaufgang. Hier kannst Du auf gemütlichen Sofas zwischen Minipalmen chillen, oder zu den treibenen House-Beats auf der Tanzfläche abgehen. Das Drai’s After Hour im Bill’s Gamblin‘ Hall solltest Du einmal gesehen haben!
  • Coyote Ugly (Webseite)
    Das Coyote Ugly befindet sich im Hotel New York. Der Club ist Kult! Auf der Bar tanzen natürlich auch sexy Mädchen und schenken den Gästen richtig ein – in jeder Hinsicht! Hier kannst Du richtig Party machen. Musikalisch gehts etwas rockiger zu – Metallica, AC/DC und Konsorten geben hier ihr Bestes! Dresscode gibt es im Coyote Ugly natürlich nicht… weniger ist mehr!
  • TAO (Webseite)
    Das Tao im Hotel Venetian ist nicht nur ein Nachtclub, sondern auch Restraurant und Bar in dem der asiatische Lebensstil zelebriert wird. Die Disco ist allerdings ein echtes Highlight: Auf 10’000 qm wird hier getanzt was das Zeug hält. Die DJs sind Top, und die Preise – für Las-Vegas-Verhältnisse, akzeptabel.

Videos von Las Vegas

AZURE – die Luxus-Pool-Party 

Paul Van Dyk im Tao Club

Beeindruckende Bilder von Las Vegas

Anreise nach Las Vegas

Empfehlung: Anreise mit dem Flugzeug

Ein Flug von Europa nach Las Vegas ist das beste und schnellste Verkehrsmittel. Der Flug dauert ca. 12 – 15 Stunden. Die Zeitverschiebung beträgt 9 Stunden. Flüge von München (MUC) nach Las Vegas (LAS) werden selten als Non-Stop-Flüge angeboten. Die Flugzeit mit einem Stopp beträgt daher ca. 14 Stunden und 05 Minuten (Kein Direktflug – 1 Stopp). Die etwas längere Variante ist ein Flug von München (MUC) nach Chicago (ORD), weiter nach Cincinnati (CVG) und von dort aus nach Las-Vegas (LAS).Für diesen Flug muss man mit einer Flugzeit von ca. 18 Stunden und 21 Minuten rechnen (Kein Direktflug – 2 Stopps).

Bilderquelle: wikimedia, David_Vasquez, joepyrek, Sarcastic ShockwaveLover/FP Nominees